Geilenkirchen-Grotenrath: Auto kracht in Traktor: Zwei Schwerverletzte

Geilenkirchen-Grotenrath: Auto kracht in Traktor: Zwei Schwerverletzte

Zwei schwerverletzte Personen hat ein Verkehrsunfall in Grotenrath am Donnerstagabend gefordert. Ein 20-jähriger Geilenkirchener, schildert die Polizei, befuhr mit seinem Fiat Punto gegen 18 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße von Scherpenseel kommend in Richtung Grotenrath.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 51-jähriger Mann aus Geilenkirchen in Höhe Ortseingang Grotenrath mit seinem Traktor aus der Ausfahrt eines landwirtschaftlichen Anwesens auf die Scherpenseeler Straße.

Der 20-jährige Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte in die linke Seite des Traktors. Nach notärztlicher Versorgung brachten zwei Rettungswagen die beiden Fahrer in das Geilenkirchener Krankenhaus, wo sie stationär verblieben.

An dem Fiat entstand Totalschaden, der Traktor wurde schwer beschädigt. Während der Unfallaufnahme musste die Scherpenseeler Straße im Unfallbereich für rund zwei Stunden gesperrt werden.

(g.s.)
Mehr von Aachener Nachrichten