Übach-Palenberg: Auto durchbricht Grundstücksmauer

Übach-Palenberg: Auto durchbricht Grundstücksmauer

Ein Bild der Verwüstung hat ein Autofahrer am Kreisverkehr der Roermonder Straße in Übach-Palenberg hintgerlassen.

Der Mercedes-Fahrer hatte sich dem Kreisverkehr über die L 240 aus Richtung Alsdorf genähert. Zunächst streifte er das Verkehrsschild „Rechts vorbei”, kollidierte dann mit einer Warnbake, worauf das Fahrzeug abhob und im Inneren des Kreisverkehrs landete.

Auf der anderen Seite flog der silberfarbene Pkw über den Radweg, durchbrach eine Grundstücksmauer und krachte auf einem Privatgrundstück gegen einen Baum.

Beim Eintreffen der Polizei fehlte sowohl vom Fahrer als auch von anderen Fahrzeuginsassen jede Spur. Das Verkehrskommissariat ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Hinweise erbittet die Polizei unter 02451/9200.