1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Arbeitslosigkeit ist leicht gestiegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Arbeitslosigkeit ist leicht gestiegen

Obwohl die Zahl der neuen Arbeitslosmeldungen im Bereich des Arbeitsamtes Geilenkirchen im Vergleich zum Vormonat um 48 auf 318 zurückging, nahm der Bestand zum Monatsende noch minimal um fünf auf 2161 zu und lag damit um 192 höher als vor einem Jahr.

ieD teiqluotnsebersoA lbbie tmi ,29 Ptnroze udeervätnr,n bertrüfa bare end Wrte mov oebNermv 0201 um ,70 zpuPorne.knett Dei inigfgeregüg hunhErög rde mGalhaszet red iesloneAbtsr igng shißilhcseluca vno rde ecmhinälnn tieSe ;aus hrie teisg ide Zlah mu enun ufa 21,35 ebi edn nureaF ingg ies hcno um nfüf fua 089 zuür.ck mI clrehVgie tim dne ersVjtroanheda awr eid nwtiungklcE lbefelsan sreh cd:uthnhelisirec Mänenr sulp( 8),16 runaFe spul( ess)h.c iBe den nsboderse seaesrtnf knsresnnoePeire agb se chua von rde cutakmsleienngtwG adeicbnewhe t;Wree zmu elieispB riregnevret hsci edi Zhal erd eteasinsrlob enchelndugiJ rtuen 25 Jhenar um 31 auf ,293 ide halZ erd atlsoiLgzenantesreib er(bü ien haJ)r ahmn mu wfzöl fau 496 .uz cahN nimee insdoruerkM mi betOrko estgi red zteunngelaglS mi bmveNeor rwieed na. nmIestsga dnwreu 56 eenfof eSellnt mi eLufa sed onMtsa med seiarbtAmt leegd,etm 19 rmhe las im oVamt,nor odjehc 61 gwerine sla mi Nvrebmeo des ernnevgaeng .Jhsrae erD atenBds na fnoenfe nltleeS zmu Motneaends ingg um füfn auf 311 crküuz em(Nrevbo 0:021 5.10) nAguufdr red ntinegesgee fegtiebhäirarrsctesAetanfbk notenk uhac dsa gltebgsntniVemesurir mu 41 fua 74 etitrgeegs ewndr;e im nghlceei haroVsenjmarot nkenont hcno 97 ektersfäbirtA tvitemlret .iDedewner lhZa dre eitgcsenhftBä in sbAhiscnbßtnsfamfmueareaehgn lbieb imt 22 rrvdnuet.äne nI ehruelbnicf mßehnnanBuasimlgd debenanf hcis dneE eds aMnsot 871 neo,ersPn reiv hmer als im rkOteob und 53 mrhe asl rvo mneei .rahJ Vno breuiarzKt renwa 92 nebAetriehmr rfbot,nefe dsa ist eni eAsigtn mu zhen nebrgeüeg emd Vtooanmr dun 42 eeebrgüng rbNmveoe 001.2