Spenden erbeten: Angy Waldmann rockt die Bühne im Bürgertreff

Spenden erbeten : Angy Waldmann rockt die Bühne im Bürgertreff

Angela Waldmann, kurz Angy, wohnt in Teveren und ist selbstständige Künstlerin. Ihre große Leidenschaft aber ist das Singen. „Musik ist magisch und faszinierend“, so Waldmann, „sie weckt Gefühle, macht glücklich und trägt den Hörenden in andere Welten“.

Angy Waldmann möchte am Freitag, 8. Februar, ab 19 Uhr im Bürgertreff Geilenkirchen auch andere Menschen an ihrer Freude teilhaben lassen.

Nachdem Angy Waldmann im vergangenen Jahr erstmalig als Solosängerin im Bürgertreff aufgetreten ist, folgten weitere Soloauftritte, etwa beim Begegnungsfest des Runden Tischs Flüchtlingsarbeit, in Seniorenheimen und an verschiedenen Karnevalveranstaltungen und Oktoberfesten.

Bunte, musikalische Schatzkiste

Mit den Songs, die sie präsentiert, öffnet sie auch im Bürgertreff wieder ihre bunte Schatzkiste. Mit dabei sind bekannte Schlager aus verschiedenen Jahrzehnten und auch Titel aus den Genren Rock und Pop. Sie liebt es, knallige Stimmungsmusik zu präsentieren, ist ausdrucksstark in ihrer Bewegung und versteht es, damit ihre Zuhörer von den Stühlen zu reißen.

Auch bei ihrem zweiten Auftritt im Bürgertreff, Gerbergasse 23, barrierefreier Eingang Friedlandplatz 6,  geht es musikalisch bunt zu. In drei Abschnitten präsentiert Angy Waldmann mal Schlager, dann Rock und Pop Songs und im dritten Teil Oldies. Sie selbst liebt Oldies, und man sieht es ihr an. Haarbänder und Petticoats gehören oft zu ihren Outfits bei Auftritten.

Bei ihrem Auftritt wird sie begleitet von einer Kinder- und Jugendtanzgruppe, die zu den Kohlscheider Tanzfreunden gehört und von Melanie Schmitz aus Geilenkirchen trainiert wird.

Wie bei allen Veranstaltungen im Bürgertreff ist der Eintritt frei. Um Spenden für den Erhalt des Bürgertreffs wird gebeten.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten