1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Angemerkt: Übach-Palenberger Ärzte auf verkehrtem Spielfeld

Geilenkirchen : Angemerkt: Übach-Palenberger Ärzte auf verkehrtem Spielfeld

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, damit die Bedenken der Ärzte noch Einfluss auf das Ende des Dramas um die Übach-Palenberger Wasserversorgung nehmen. Die Ratsleute dürften kommende Woche ein für allemal Enwor den Zuschlag geben, tief durchatmen und froh sein, dass sie mit Wasserkonzessionen die kommenden 30 Jahre nichts mehr zu tun haben werden.

dUn das tsi cuah os cmihiezl dsa eengii,z was ide ilioktP rnteu med rmeuitiKr der ftnnurVe gknwiereslteelb n.akn ztÄre neildb nenie ieTl unsreer tileleenllkeutn hricOsb.etch nneW ishc aslo eni großre Teli rde zetrÄ neier dtaSt ,nttumuzesam um ennie entietbatabgDre zu e,rnefli ist sda rGund g,gune sdsa erarüdb gnseorceph w.rdi

aDs tis esc,hgneeh dun eid skteinnrnE ltutae re,muhnn assd ieen eakllo gisoobenvzreassKne asd aelhfsc lfdieSpel ,tsi wnen ied afehnrGe htettiisearm erwdne selon,l die vno nmeie amodenr wrnfeaketrrKk seehgua.n Dsa tgil ahcu nagz bgnäughina o,ndav bo nma ned nneuteurBeeg rde oEwr,n mna haeb lslea im ffr,Gi nnu talbgu droe ct.ihn neDn detnk amn das iAnensnn erd Äzter skntuqoene ewt,rei aeldnt man csehlnl ibe edr ,eargF wsa amn citnh chno ealsl eenhneunmtr süemst, nwen nam schi ohscn tim rde lhaW esd sirbrWasteenaes acnh bshncgilee rfweknkeratreKn eitcr.th

Msütse nam ntihc beNuteuan tim Blie kduea?eilsn Wo eltibb edi wnugaersRnie sed ngirwutsäAe tsmA ürf eginlB?e tIs se onch uz av,nrteotnwer Bhcesu sau rmetrnlseihetrfocne nneGeedg im zrgenbetiGe zu ?fnepnameg nUd aws nechma irw eruühpabt cohn eir?h

Afu eedis rgenFa leassn icsh aukm rtntonweA nnd,ife eid eteirssnei edr beiervenrtet gtsAn vor hnTgiea und eloD cgeunhRn tegarn nud eid retaisesednr kebapkitarl nis.d nuGea sda ist cahu das Pleorbm an edr dergnFour dre eÄ.ztr