1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Alte neue Traditionen beim Seniorenverein in Scherpenseel

Übach-Palenberg : Alte neue Traditionen beim Seniorenverein in Scherpenseel

Einen Ausblick auf die Aktivitäten für dieses Jahr gibt es vom Seniorenverein in Scherpenseel. Für alle aufgestellten Parkbänke haben die Mitglieder Patenschaften übernommen. „Das heißt, die Bänke werden regelmäßig auf ihren Zustand und die Sauberkeit überprüft“, erklärt Günter Gävert vom Vorstand. „Wir hoffen, dadurch Beschädigungen durch Vandalismus verhindern oder eindämmen zu können.“

sDa ueeWzgrk ma heotibenWg r„whencegKi “II in rleSehcnpese sllo eeaurrirstt rndw,ee uadz rdiw edi hciIrnfts rrtnueee dnu sierde iehBcer itm eneir kanPkarb eat.fwteuegr iaareshDbrüun wlil rde ieivneSneorenr benne rieeds Bkan ni bashAcrep tmi edr tdSta nneei amlbussnuWa zl,nfnaep mdati isdere Shutzc udn nSctahet nndpese n.nka

uchA nTietndoira nids dme inoernereeSvni rseh iich.twg rtUen mseeid pAkset aht se hcsi edr eevSrneoneniri zru bAfague ag,hmtce enie in etihnsVesegre aneeegtr tidroniaT dwriee nfeeblua uz asls.ne Wie hoscn uzm znttele Whhtnti,seeacsf diwr hcau in utfkZun ein ßgrero Tmnanneaub ufa dem pzVolrat rde cKrhie .tS arMäi arlHhtiemmf tel.efsatulg eisDer„ ektgcühcesm aBmu lslo dne thiKapvozrenlcr in hhcwlehictaine mSgtunmi tenuhca nud enall dei teneGeegihl neebg, cish fua asd etWahtchfeisns “eznsl,uteeiln csntüwh ichs rtäGe.v

rheM zu nde näitvkttAie sed iseVren tgib se auhc shlcoeitenf ruent Tenofle .0105/243444