Geilenkirchen: Alles bereit für den 34. Nikolausmarkt

Geilenkirchen: Alles bereit für den 34. Nikolausmarkt

Die Installation der Weihnachtsbeleuchtung in Geilenkirchen ist abgeschlossen, der Eröffnung des 34. Nikolausmarktes steht nichts im Wege. Los geht es am kommenden Wochenende auf dem Marktplatz und im Innenhof des Gymnasiums St. Ursula.

Rund 60 Aussteller und Schausteller freuen sich auf viele Besucher. Hobbykünstler bieten in der Aula des Gymnasiums ihre Waren an.

Geöffnet wird der Nikolausmarkt ab Freitag, 18 Uhr. Samstag und Sonntag lädt die Budenstadt ab 12 Uhr zum Bummel ein.

Am Sonntag findet der letzte verkaufsoffene Sonntag (13 bis 18 Uhr) in diesem Jahr statt. Am Samstag sind die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet.