Gangelt: Abbiegendes Auto erfasst Radfahrer: Teenager schwer verletzt

Gangelt : Abbiegendes Auto erfasst Radfahrer: Teenager schwer verletzt

Ein junger Radfahrer aus dem Selfkant ist am Donnerstagabend in Gangelt von einem abbiegenden Auto erfasst worden. Er stürzte und wurde schwer verletzt.

Der 17-Jährige war gegen 19 Uhr von Süsterseel her auf dem für ihn linken Radweg auf der Sittarder Straße gefahren. Zur gleichen Zeit wollte eine 26-jährige Frau aus Brunssum von der Heinrich-Josef-Otten-Straße nach rechts auf die Sittarder Straße in Richtung Süsterseel abbiegen.

Dabei übersah sie laut Polizei den auf dem Radweg herannahenden Fahrradfahrer. Dieser prallte mit dem Fahrrad gegen den Pkw und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten