1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: „4 gegen 4“: Wer beim Turnier von St. Ursula flexibel ist, hat gute Chancen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : „4 gegen 4“: Wer beim Turnier von St. Ursula flexibel ist, hat gute Chancen

Bereits zum neunten Mal fand kurz vor den Ferien das traditionelle „4-gegen-4-Turnier“ des Gymnasiums St. Ursula Geilenkirchen statt. Seit 2010 versammeln sich die Schüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufen zu dem Fußballturnier am Waldstadion in Geilenkirchen, bei dem neben dem sportlichen Ehrgeiz vor allem der Spaß im Vordergrund steht.

eiW ni satf elnla Jhrena trhsaetl cahu sdiees Jarh eid onSne nud gletkbüec ied gerznhiigee üeclrhS imt gmteu eert.tW iinEeg bührse,letnruecOfs dei rov neegini aheJrn lestsb an semeid urirneT lniemnoetegm ah,enb afnlhe nun mi amheRn ehrir lnuAgidbus zmu Janu-oiohCrc bie erd Uzeusgmtn sde rnuTseir tmi nud nrgoste rfü nniee souesglenbirn fbluA.a

eiD ncMaahsnetnf erdnwu rfü jedse iplSe tim Hfile ieens sCmreputo nue gescim,ht so dsas neigd,ijeen edi csih rimme edrwie gut uaf eenu nkemlgeaTeol ndu chau egGenr lsieeltnen tnkonen droe cahu iceanhf rnu clGkü bei erd aeoitaosnnmTtekll teanth, ma ebtesn tbnsaiecnht.

lcüShre ifdnne eikn dneE

nI edr üftenfn elasKs ltnebege Joel adegtWni ndu Aaeilm Eekcrt sewilej den eresnt zPtla turne eimsgstna 312 tnledmnheneei nlüe.hrSc Aus red raeuanfJssggth sesch nnggei oEmiil tArnesa ndu oLniee emöShcrl lsa esert geieSr vmo .tlzaP

cDoh nbniäghagu von edn rniuteznePgal töreh amn am dnEe dse nsTirure rmmie rdeiwe ied heaNrfcag cahn cnilhztsäuez pl,Sinee liew se so evil pßSa etgmahc aetht.