1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: 3500 Euro für die Geilenkirchener Feuerwehr gespendet

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : 3500 Euro für die Geilenkirchener Feuerwehr gespendet

Integralhelme für die Kameraden direkt an der Einsatzstelle hat die Freiwillige Feuerwehr Geilenkirchen kürzlich für ihre freiwilligen Wehrleute angeschafft. „Das war aber nur der Anfang, wir wollen natürlich nach und nach alle Kameraden damit ausstatten“, erklärt der Wehrleiter, Stadtbrandinspektor Michael Meyer.

eDi mleeH sndi itm tuchniezzäsl rteicnzgchiunhntuSe he,vensre tshünzec isiewblpeseise sobeensrd dei Aueng. nI tinZee estts arernekpp hölterfecnfi nsKesa retuef hni dei dnSeep dre zriviolnPa hiadlRnne rieVnscuer,gh ngbbüeere vno denrB und önBrj iRn,ekscen smou mh,er ide ürf ied häshiclec turüugAsns der lehiekenrGericn etluwFuheereer unn 0035 rouE tett.esfi

mserütigerreB rGoge hzSitcm wra nov dre npeeSd fseeanllb hsre etnn,aga dröreft ise ochd mit red ehuFrreew enei hctweselein giicruEhnnt rüf töeicnlfehf hhSit,creie lefiH in nltlNäfeo dun ied bheGafn.ererawh