Geilenkirchen: 20 Jahre Tanzsportverein Geilenkirchen

Geilenkirchen: 20 Jahre Tanzsportverein Geilenkirchen

Nach 20 Jahren blickt der Tanzsportverein (TSV) Geilenkirchen optimistisch in die Zukunft. Das war bei der Feier aus Anlass des Jubiläums am Sonntag deutlich zu spüren. Mir frischem Elan und vielen jungen Akteuren geht der über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Verein das dritte Jahrzehnt an.

Sechs Monate intensive Vorbereitungszeit ging dem vierstündigen Fest in der Aula der städtischen Realschule voraus. Neben den rund 200 Zuschauern erlebte auch Bürgermeister Thomas Fiedler ein unterhaltsames Programm, bei dessen Tanzdarbietungen alle 45 aktiven Mitglieder mitwirkten.

Ronny Münchs begrüßte eingangs das erwartungsvolle Publikum und teilte sich fortan das Mikrofon mit der Vorsitzenden des TSV Geilenkirchen, Anette Nickchen. „Irgendwann fing alles einmal an”, wagte Nickchen einen Rückblick auf 20 erfolgreiche Jahre. „Vor 20 Jahren ertanzte sich die Showtanzgruppe des Geilenkirchener Karnevalsverein (GKV) den Europameistertitel”, erinnerte sich die Vorsitzende und damals aktive Tänzerin.

Um den Tanzsport weiterhin auf Turnierebene ausüben zu können, sei dann der TSV gegründet worden. Alle Gruppen des rührigen Vereins stellten dann ihre neuesten Tänze vor und somit ihr Können unter Beweis.