Eschweiler: Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Eschweiler: Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Antoniusstraße sind am frühen Samstagmorgen eine 51-jährige Mieterin und ihre 16-jährige Tochter schwer verletzt worden.

Sie mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Zweitweise bestand Lebensgefahr. Das Feuer ist vermutlich durch eine Unachtsamkeit im Umgang mit Zigaretten entstanden.

Darauf hin hatte es eine starke Rauchentwicklung gegeben. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr von Aachener Nachrichten