1. Lokales
  2. Eschweiler

Weihnachtsaktion „Wunschzettel“: Zwei Frauen voller Tatendrang

Weihnachtsaktion „Wunschzettel“ : Zwei Frauen voller Tatendrang

Die Weihnachtsaktion „Wunschzettel“ befindet sich auf der Zielgeraden. An diesem Dienstag veröffentlichen wir den letzten Wunschzettel der Bewohner aus den Seniorenzentren Weisweiler und Breinig.

Schweren Herzens ist Rosi Schepp im Mai dieses Jahres ins Intertalklinik-Seniorenzentrum Weisweiler gezogen. Das geliebte Zuhause zu verlassen, fühlte sich für die 70-Jährige sehr schmerzhaft an. „Damals war ich schon ziemlich traurig. Man weiß ja auch nicht, was einen so erwartet“, erzählt die Seniorin. Mittlerweile fühlt sich Rosi Schepp jedoch recht wohl in ihrem neuen Zuhause. Und das aus gutem Grund – sie hat eine Freundin gefunden, mit der sie viel lachen und „Pferde stehlen“ kann.

„Meine Freundin Helene und ich liegen genau auf einer Wellenlänge. Sie hat den gleichen Humor wie ich und ist eine Frohnatur“, freut sich Rosi. „Das Kompliment kann ich nur zurückgeben“, betont Helene Göbbels und strahlt ihre Freundin an. Die 74-Jährige verbringt seit dem Frühjahr 2019 ihren Lebensabend in der Weisweiler Einrichtung. Dank der lieben Freundin sei auch sie endlich angekommen und akzeptiere das Seniorenzentrum mittlerweile als ihr Zuhause.

Gemeinsam weiß das Duo sich den manchmal eintönigen Alltag schon leichter zu machen. Und so treffen sich die energiegeladenen Damen täglich zu einer Partie Rummikup. Die beiden spielen für ihr Leben gerne, und deshalb ist es für sie auch selbstverständlich, dass sie fast alle Angebote (Gesellschaftsspiele, Gedächtnistraining, Gymnastik, Bingo) des Hauses wahrnehmen. Nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ geht’s auch schon einmal raus an die frische Luft. Und wenn die Frauen dann doch mal ihre Ruhe haben wollen, dann ziehen sie sich einfach auf ihre gemütlichen Zimmer zurück.

Unsere Christkinder

Breinig: Gisela Kopp beschert Marianne W. (96); Rita Hammerschmidt beschenkt Katharina W. (91); Sabine Frembgen und Johannes Hennecken besorgen die Herzenswünsche von Lycia N. (92), Agnes G. (92), Gerhard Sch. (86) und Emilie Sch. (87); Jessica Widlok bringt ein Päckchen für Anna Sch. (74); Marcelina Widlok erwärmt das Herz von Annemarie J. (86); Monika Falter hat eine Überraschung für Rudolf E. (87); Andrea Blessin legt ein Päckchen für Heidrun S. (66) auf den Gabentisch; Milena Blessin erfüllt den Wunsch von Hans Z. (94); Anne Oswald beschert Anna Maria W. (83); Cilly Pott erfreut das Herz von Katharina B. (87); Susanne Lüttecke legt ein Geschenk für Robert Z. (83) unter den Tannenbaum; Hildegard Lüttecke beschert Hildegard S. (87); Johannes Lüttecke kauft ein Weihnachtsgeschenk für Muzzafar A. (73); Karin Unger bringt ein Präsent für Elfriede P. (77); Michael Krajewski erledigt den Weihnachtseinkauf für Radmilla S. (76); Helga Nellessen erfüllt den Wunsch von Josef K. (83); Familie Pott bringt Präsente für Irma T. (80), Peter M. (79) und Anna K. (70); Gisela Helbing packt ein Geschenk für Margaret F. (87); Romina Schmidt beschert Anneliese E. (92); die Band „Saturday Night Fish Fry“ bereitet Sibille K. (84) eine Weihnachtsfreude; Katharina Hirtz erfüllt den Wunsch von Josefine K. (92).

Weisweiler: Trudi Gemünd erfüllt den Herzenswunsch von Inge Sch. (72); Quirin Schleipen beschert Heinz Sch. (77); Irene Kirschfink beschenkt Aenni C. (83); Gertrud Boost-Koch bringt ein Präsent für Helene G. (74); Wolfgang Koch packt ein Päckchen für Heinrich M. (86); Doris Weißhaupt-Stockem beschert Günter K. (93); Anke von Wirth erledigt die Weihnachtseinkäufe für Heinz-Dieter Sch. (76), Klaus Z. (60), Wilhelm G. (85) und Christine A. (87); Maria Kronen legt ein Paket für Helmut K. (79) auf den Gabentisch; Gabriele Kilsch erwärmt die Herzen von Marlis W. (78) und Margot B. (85); Familie Imdahl erfüllt die Wünsche von Johann B. (84), Ingeborg F. (91) und Gisela H. (78); Christian Reisgen beschert Nicola B. (52); Karin und Julia Mostert beschenken Heinz K. (97) und Erna J. (97); Jochen Marx erfüllt den Herzenswunsch von Jakob H. (90); Pia Reisen packt ein Präsent für Gertrud R. (97); Stefanie Schmitz beschert Barbara M. (89); Regina Kühne legt ein Geschenk für Anton J. (100) auf den Gabentisch; Marita Skerswetat füllt den Gabentisch mit einem Präsent für Josefine H. (83); Nicole Niehus erfreut das Herz von Edith Z. (92) und Willi S. (90).

Ihnen allen, liebe Leserinnen und Leser, ein herzliches Dankeschön!

Die letzten Wünsche

An diesem Dienstag veröffentlichen wir unsere letzten Wunschzettel und hoffen, dass wir mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung die Weihnachtsaktion „Wunschzettel“ erfolgreich ans Ziel bringen können.