Eschweiler: Wer wird Stadtmeister im Boulespielen?

Eschweiler: Wer wird Stadtmeister im Boulespielen?

Die Boulegruppe der Naturfreunde trägt am Sonntag, 26. August, die 13. Offenen Eschweiler Stadtmeisterschaft aus.

Das Turnier auf dem Bouleplatz im Freizeitgelände Dürwiß startet um 11 Uhr, Ende ist gegen 16 Uhr. Der Austragungsmodus ist Jeder gegen Jeden, im Schweizer System. Mit seinen leicht erlernbaren Grundregeln kann Boule ein geselliger Freizeitspaß sein, auch für unerfahrene Spieler oder Anfänger.

Boulekugeln können zur Verfügung gestellt werden. Das Startgeld beträgt pro Spieler 5 Euro, gespielt wird bei jedem Wetter. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Bürgermeister Rudi Bertram überreicht den Stadtmeisterpokal an den Gewinner. Außerdem winken viele Sachpreise.