1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Weniger Stellen, mehr Arbeitslose in Eschweiler

Eschweiler : Weniger Stellen, mehr Arbeitslose in Eschweiler

Die Arbeitslosigkeit ist von Februar auf März um 17 auf 2883 Personen gestiegen. Das waren 65 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

iDe usetneloAsbieqtor uaf aBssi eallr evnziil wseeenbrsEprrno bguert mi rMzä 031, e,oPzntr rov neemi hraJ efielb eis cshi fua ,061 rPetnz.o iaebD tdlnmeee cshi 843 enosPenr n(ue oerd )tneeru tbsoliarse im Mzär, 82 nregiew sal rvo eiemn ahrJ dun lthziiicgeeg benteneed 481 norsPeen ierh segtoisibitlArke ns(ium 041 im hlgeicVre zu 10)20. eitS iJebngansehr agb se tsisnmega 8164 edtseibglnnrose,mAlu asd tis ine Minus nov 290 im regelcVih uzm eoj.tsaerrmhuaVzri mDe ggbüneeer thsnee 1319 lemnbdngAue vno leAbtesnsiro (ien suniM vno 414 uz 02.10) Der taBndes na ltisreAleesbnt ist im Mäzr um 82 letSeln uaf 415 egenns.uk mI Vrcgeheil muz njmoeraaothrsV abg se eisalmd 51 blilrsesteAten ginweer im A.bnoget gbrbeeitrAe emldtnee im zMrä 47 enue Atelsin,eerstlb dise dsin 43 wernige sal onch rvo nmiee Jrha. eiSt ruaanJ nneggi 022 etebnsliertAsl i,ne rüegegbne mde traszoumrrjVhieea tis ads neei ahbmAne vno .14