1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Weihnachtsaktion: Wer hat überzählige Kinderfahrräder abzugeben?

Eschweiler : Weihnachtsaktion: Wer hat überzählige Kinderfahrräder abzugeben?

Die Kolpingsfamilie Eschweiler möchte auch zu diesem Weihnachtsfest sozial schwächer gestellten Eltern die Möglichkeit geben, ihren Kindern ein Fahrrad unter den Christbaum zu stellen. In Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und dem Sozialdienst katholischer Männer (SkM) hat der Vorstand der Kolpingsfamilie schon viele Fahrräder zum Weihnachtsfest an Kinder verschenkt.

sE rwa ine ovrlel lgErfo, so adss edi mnigeoislailKfp eiesd ggeunlnee nkAoti ertoztsnef .cöthme Dei nlowaetnrhteircV ntietb um,ard g,läzebreüih brea cauh onch ebrtriehfae hKriäa,nrderfred hcau tim enlknei k,fDtenee eib rde miarF drrahaF ntteoeHr an erd tRöhergen ßteSar ehndrwä rde täseefsihtcnzGe benueabzg.

eDi glertMdeii dre eoilKgailfmsn,pi rnteu äeicnmnsarchfh ulntegiAn von tmpgKloidigiensl shmToa ontrteHe, enrwed die rärrdaheF enpae,irerr reinineg udn in nenie necchsthi neewanrdfenii tsuaZnd b.igenrn Dei ni sscuhS rhgnaebcet ärFraderh renewd ndna büer FkS nud SMk an aenliimF rtltmieevt. Dei amignisloeKpfli Ehsecweilr eurtf chis lesbhad ,erhs ennw rehrfrdKaredniä imshtgclö hlenlsc anebebgge dwen,er iadtm setptseäns fngAna zmerDbee tttesfh,es wei ievel ädFarhrer dei derinaneKug urent med eaTnbamnnu näzelng s.easln