Eschweiler: „Wehr dich, Mathilda!” - Kindertheater zum Thema Mobbing

Eschweiler: „Wehr dich, Mathilda!” - Kindertheater zum Thema Mobbing

Die Kinder waren so fasziniert, dass sie am Ende des Stückes lautstark eine Zugabe forderten. Mit „Wehr dich, Mathilda!” hat das Aachener DasDa-Theater ein Kinderstück in Szene gesetzt, das mit viel Tempo und Musik ein Thema aufgreift, das allzu häufig übersehen oder verdrängt wird: Mobbing in der Schule.

Das Ensemble führte das Stück am Freitag für die Schüler der Evangelischen Grundschule Stadtmitte und die 5. Klassen der Hauptschule in der Aula auf.

Die Kinder hatten ein feines Gespür dafür, dass da oben auf der Bühne etwas nicht richtig läuft. Apropos Bühne: Als Kulisse dienten zwei große Tafeln, auf denen die Akteure mit wenigen Kreidestrichen immer wieder neue Schauplätze entstehen ließen. Das junge Ensemble fesselte die Schüler nicht nur mit seiner tempogeladenen, locker-leichten Spielweise, sondern auch mit einprägsamen Liedern (Christoph Eisenburger), die man spätestens beim zweiten Mal mitsingen kann.

Beim Schlusslied („Es ist besser, voneinander zu lernen, auch wenn wir nicht immer alles verstehn ...”) klatschten die jungen Zuschauer kräftig mit. Die Aufführung, die der Förderverein der Schule zur Hälfte finanziell unterstützt hat, war für alle Beteiligten ein schönes, lehrreiches Erlebnis.

Mehr von Aachener Nachrichten