1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Wahrzeichen der Stadt als Hauptdarsteller

Eschweiler : Wahrzeichen der Stadt als Hauptdarsteller

Sie ist 51 Kilometer lang, entspringt aus acht Rinnsalen im Raerener Wald, fließt dann über Kornelimünster und Stolberg in Richtung Eschweiler, wo sie renaturiert wurde, schlängelt sich an Lamersdorf vorbei und mündet schließlich bei Jülich-Kirchberg in die Rur: die Inde.

einsE dre nhaWeicrhez nruerse Roegni ndu nitch ltzzetu eisc,Eerwshl der dtn.Idaest rDe sweDürrsi Gternü afüuFrh eienkecwltt orv nudr ride Jhnare ied eed,I nenie iFlm erbü edn sFuls dun ied sc,hnMeen ied na mih e,nbel zu rnde.eh aemsneiGm imt Egon Wbere sau Idnne ngig re sad kPjoter na und onltevelde J.tzeste peätnsntriere ied dibene Fmhmlrceaie vro gldaeenne ätseGn in ned uäRenm rde Spskeasra ihr sgtnsireE,lrkw sad den nemaN gEa„ntnl erd ednI - nov erd lQuele bsi zru dunMgün” t.tärg „eiD dneI its urens utssm.eHilaf ieS gprät ,s”nu gerünbdet Gütrne uahFürf esin esetnIr.es masZeunm tmi Engo ebreW rtgu re ni gtu ziwe aerJnh alMtirae ,esanzumm sad für innee fedintngünfsü ilmF erhieunsac .werdü In dre ndsaufgEns tsi edr imFl 75 netniuM g.nla E„s kttecs rehs eivl ibeLe dnu bnaiieeltrK ni smedie ”Wrke, tteobn gEon Wb.eer nhSoc„ ruäfigeh ndis cinhehäl torejkP in Aginrff mgoeemnn dew.ron coDh sgcoslnebhase edruw inseme sinsesW eknsei nvo n,inh”e tis erd mebyfilrHbo acrudhsu Szotl auf das n.eriEgsb