Eschweiler: Vorderreifen versinkt im Straßenloch

Eschweiler: Vorderreifen versinkt im Straßenloch

Glück im Unglück hatte am Mittwoch gegen 17.10 Uhr eine junge Autofahrerin in Eschweiler-Dürwiß: Der Vorderreifen ihres Fahrzeugs war in einem Loch in der Jülicher Straße verschwunden.

Das Ausmaß des Schadens wurde deutlich, als das Fahrzeug von der Feuerwehr herausgezogen wurde. Ein Leck in der Wasserleitung hat die Straße vor der Gaststätte „Zum alten Rathaus” in fast vollständiger Breite unterspült.

Das Ordnungsamt ordnete die vollständige Sperrung an. Noch am Abend fuhr ein Straßenbauunternehmen vor und begann mit den Reparaturarbeiten. Bis zum Donnerstagmittag soll zumindest eine Fahrtrichtung wieder freigegeben werden.

Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.