Der Wohnraumvermittler: Vier Mal mehr Menschen leben in Notunterkünften der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt: Der Wohnraumvermittler : Vier Mal mehr Menschen leben in Notunterkünften der Stadt

Wer plötzlich sein Zuhause verliert, muss nicht auf der Straße leben. In solchen Fällen gibt es städtische Wohnungen, die allerdings nur eine Übergangslösung sein sollen. In Eschweiler leben derzeit rund 400 Menschen in solchen Unterkünften – und die wenigsten von ihnen haben es leicht, auf dem freien Wohnungsmarkt wieder Fuß zu fassen. Behrooz Montazeri soll helfen – er ist der neue Wohnraumvermittler.