Eschweiler: Viel Fußball-Prominenz beim Golfturnier

Eschweiler: Viel Fußball-Prominenz beim Golfturnier

Das Golfturnier um den Egidius-Braun-Pokal in Eschweiler auf der Anlage von Haus Kambach zählt zu den beliebtesten Turnieren der Region.

„Wir hätten noch viel mehr Anmeldungen entgegennehmen können”, sagte Mit-Organisator Achim Plum, doch bei 120 Teilnehmern war Schluss. Der Erlös des Turniers kommt der Egidius-Braun-Stiftung und damit der Mexiko-Hilfe des DFB zugute.

Als Botschafter der Stiftung war Ex-Borussia-Mönchengladbach-Profi Horst Wohlers vor Ort, der mit Golf-Neuling und Ex-Köln-Manager Michael Mayer fachsimpelte.

Auch die Ex-Profis Karlheinz Plipsen und Christian Hochstätter spielten mit. Bei der Feier am Abend war DFB-Ehrenpräsident Egidius Braun zu Gast. Bisher kamen beim Egidius-Braun-Pokal knapp über 100.000 Euro zusammen.