1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Ungarische Komponisten bei der Uraufführung

Eschweiler : Ungarische Komponisten bei der Uraufführung

Ein seltenes Erlebnis wurde den Liebhabern klassischer Musik in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zuteil. „Vier Uraufführungen” waren beim Konzert der Franz-Liszt-Gesellschaft im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum „150 Jahre Kolping in Eschweiler” zu hören.

uZ Eehnr erd rive eontiKpsomn fsJzeo A,sc stei 30 hJrean aontrK an t.S tePer und lau,P Mislok ors,Ma nrsádA rboGá rhaigV udn oJsán tezesriK atteh sürermBireegt uiRd Bratmer zum pagfmEn sni autsaRh dneeealgi,n ibe emd chua .rD lttaiA iy,lráK tiereL der leueesslnsAt erd ttsfocBha erd lkbueiRp ,rUgnna ieswo fBtotthrsscaa ioslMk akFsra zu saGt .nwaer pruEa„o riwd gßörre und sllo naahe.swmnemucsz esDise nteKrzo tägtr enben dme ssnaekmhuliic sesunG chau ruz Vdgugsnänetri be”,i telbo ermstrüBegrei diRu eBrarmt. Udn oJfsze scA taekne:nb „esiDe ltneuVnrsagat ist ürf hcim sehr if,renreedg aumlz ihc imt Mioslk aosrM nud Josán esrizeKt emangisem titusrde ea”.bh