Eschweiler: Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten

Eschweiler : Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte im Eschweiler Stadtteil Dürwiß einen Zigarettenautomaten an der Stresemannstraße in der Nähe der Festhalle gesprengt.

Mehrere Anrufe gingen daraufhin bei der Leitstelle der Polizei ein. Ein Zeuge sah mehrere Täter über die Grünstraße auf ein angrenzendes Feld flüchten. Die Polizei leitete eine Fahnung ein, die jedoch erfolglos blieb.

Nach ersten Einschätzungen der Beamten erbeuteten die Täter Bargeld und Zigaretten. Der Automat wurde durch die Detonation zerstört. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter 0241/9577-33301 und (außerhalb der Bürozeiten) unter 0241/9577-34210 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten