1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Übernimmt Wasserwerk die Heizungen?

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Übernimmt Wasserwerk die Heizungen?

Die Stadt soll ihre Heizungsanlagen an das Städtische Wasserwerk übertragen. Dies fordern die Eschweiler Christdemokraten. Die CDU verspricht sich davon ein finanzielles Plus für die Kommune, da das Wasserwerk steuerliche Vorteile bei Erdgas und Heizöl nutzen kann.

Auhc bie edr neueEnurgr von Annalge ttdeue csih frü ide nnoiU ein rtVolei n:a netoitinseIvn osll dann ads ewsrareWsk eneme.hrieBnüb den ateBnuergn ruz saiutahstolusitHna sie ide CDU uz red Esnirntekn omn,egmke sdas ide anlihwkgutesHstuanlc von nohieliptcs Eisndnghnecuet nähb,eag die sua rumlmenoka Shitc hticn uz lnfuissbneee .inees reGtue dme ttoM:o rWi„ ensüsm nsu esbtls hnr”eaerlte.kfS reNbrntnaeeP mde elinznenifla spAtke hetg die DCU auhc aodnv a,su ssad edi EVW dnu dsa ersaekwWsr las rtaskre aterrnP dei dattS n.asetetnl iDe„ Knmeuom üdwre ovn med -hooKnww rhes rtkas ”,freotnieipr htieß se ni emd ovn narefMd oGrß eeecbshrnietrunn iBerf an die nuiVraleDegwt. espncrteoiilgeeih ufghHesäntgiiadnkl hege dhaudrc nithc .rnereolv Bie bfserrdeunngeErua lwoel nma dnaere Pteoirirtän tn,zsee acSlioetrnkh neze.ehiinbe hcDru dei unÜtegarrgb llso etgielz cahn clctneaehshSlw in anAnlge esgcthu .enewrd