TTC Falken Dürwiß gewinnt gegen Mersch-Pattern

Tischtennis : Dürwisser Falken ziehen ins Halbfinale ein

Im Herren-B-Pokal des Kreises Düren trafen die Tischtennis-Falken aus Dürwiß im Viertelfinale auf die noch junge Mannschaft aus Mersch-Pattern.

Helmut Krahe, der an diesem Abend wieder seine Stärke zeigte, konnte beide Einzelpartien für sich entscheiden. Dirk Piwowarsky gab ein Einzel ab, aber das wichtigste letzte Einzel der Partie konnte er klar für sich entscheiden und ließ seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Marcus Söfker musste seine beiden Einzel dem Gegner überlassen, überzeugte aber im Doppel mit seinem Partner Dirk Piwowarsky.

Das Pokalspiel endete mit 4:3 für den TTC Falken Dürwiß, der somit ins Halbfinale des Herren-B-Pokals des Kreises Düren eingezogen ist.

Bis jetzt setzten sich im Viertelfinale der TV Huchem-Stammeln und der TV Arnoldsweiler durch.

Die letzte Partie TV Germania Obermaubach gegen den TTF Lucherberg findet am 14. Dezember statt.

Mehr von Aachener Nachrichten