1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Traglufthalle ist „populistischer Unsinn”

Eschweiler : Traglufthalle ist „populistischer Unsinn”

Die Idee der CDU, eine Traglufthalle in unmittelbarer Nähe des Dürwisser Freibads zu errichten, lehnen die Sozialdemokraten eindeutig ab. „Dieser Vorschlag ist populistischer Unsinn”, wird der SPD-Fraktionsvorsitzende Leo Gehlen deutlich.

ie„En ulTrgafllaeth sti nthci cm.lgöhi uZm neine its ise htcni znnfeia,irabr mzu eednnra reüdw sei dei eungUmtzs aendrer oeKtnezp ehine.ndrb Wre saewt rsaeedn aettbhp,ue its nde nrBgüre gnbreüeeg u”clirhn.eh dsnAre dntke ied oikrtaD-FnPS in Seanhc bunrhgÜaedc des sF:brdaei Wi„r nebah hcosn uz eeinm esrh üerfhn unpZetkti beür eien hcseol öcelghMtkii nehadh.tgcac eiS tsi ma,ehT elrsinglda rnu, newn sei nfarrnbaeizi ts”,i tetnbo dre rizoaodkSltem.a eBethst„ ied fhGrae eenis nielizlnanfe esst,raDes esgan wir Nnie!” mU eni eoshslc zu rvndeee,im ttitr eoL nehelG üfr eine ntieiBglgue edr ivmerincwmehSe .nie „Dsie reäw hswolo ni zaefilrlnein Hihscitn als chua urchd eid hemanbÜer strrpkeahic ,nAuagbef awet rde c,utfihsA e.bdkn”ra