Eschweiler: Tischtennis: Dürwiß feiert zwei Erfolge

Eschweiler: Tischtennis: Dürwiß feiert zwei Erfolge

Zum Start der Rückrunde in der 3. Tischtennis-Herren-Kreisklasse Vierer-Mannschaften ging es für die 2. Mannschaft der Falken Dürwiß zum TV Arnoldsweiler. Dort traf Dürwiß auf die 4. Mannschaft.

Nach den beiden Eingangsdoppel stand es 1:1. Alfons Costantini und Felix Schumann gaben ihr Spiel klar mit 0:3 Sätzen ab, und Ralf Bach mit Willi König holten sich das Spiel mit 3:1 Sätzen. In den Einzelpartien war es bis zum sechsten Spiel ausgeglichen; Spielstand zu diesem Zeitpunkt 5:4 für Arnoldsweiler. Nun kam die Stunde der Falken: Die nächsten vier Partien wurden gewonnen und somit war der Sieg besiegelt. Falken Dürwiß II siegte im Auswärtsspiel mit 8:5 und 28:20 Sätzen. In der Tabelle bleibt man auf Platz eins mit 10:0 Punkten

Die 1. Mannschaft trat ebenfalls gegen Arnoldsweiler an, jedoch gegen die 3. Mannschaft. Diese konnte nur stark ersatzgeschwächt antreten, und somit hatte Dürwiß kein großes Problem, das Spiel für sich zu entscheiden. Endergebnis: 9:1 für Falken Dürwiß I.

Es spielten: Helmut Krahe 2:0, Dirk Piwowarsky 1:0, Marcus Söfker 1:0, Joachim Söfker 0:1, Helmut und Alfons Costantini ebenfalls 1:0. In der Tabelle belegt man zur Zeit den 5. Platz.

Mehr von Aachener Nachrichten