1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Theatergesellschaft „Fröhlichkeit“ steht im März wieder auf der Bühne

Eschweiler : Theatergesellschaft „Fröhlichkeit“ steht im März wieder auf der Bühne

Die Theatergesellschaft „Fröhlichkeit“ aus Bergrath steht im März wieder auf der Bühne. „Rommé zu Dritt“ ist der Titel einer Komödie in von Petra Blume, in der sich drei Damen, Theresia Martens (Charlotte Grüttgen), Agnes von Bergen (Angelika Bergrath), und Elisabeth Kaldenbach (Claudia Kucharz, bei ihren regelmäßigen Kartenspielnachmittagen Gedanken um das Thema „Alter“ machen und sich damit eine gewisse Befürchtung über finanzielle Engpässe entwickelt.

raptaGe tim ien iwgne ivNiätat und kirenmleirl neEreig ekimt adarsu eine epbsu„“re Ie.ed tihllecVei leoslt mna ni ieen kanB ngehe ndu nach enien iKrtde fgera,n end anm ihntc üuaenrczhklz muss. Dhoc ssTiherea chNiet iMara r(ePta )Günr dnu rhi deuFrn rroNteb Uo(d )nsuoJeh mnkeom inhert ned alPn erd a.enDm

kesi„ptGc tim wieslteei nshriteick te,Uönenrtn tapcrvke in ntgizwei ee,eElnmtn widr hcau ssedei cipsriitghefzr-s kerTcatehtsü deiwre nei rGtnaa für ienne hrnöhielcf, dnpesasneeulnagng,n cdhkpalmnsestilaznueerera deA,nb bei emein rischf neaepftzg Brei in ereni n,enugnuzewg zhnierchle thAäseoprm in ersnreu lt,epttäHismeies dem raghrteeBr ar“,sPalafr ehscprerven ied Ssihlecureap edr escgteflsarTlaheteh “F„ecöhrlithik.

Agfiuhrftünmnueser isnd ma eaFi,grt 1.4 Mrzä, und tamgSa,s 51. M.ärz gBnnei its an eendib Tngea um .1093 rhU nEslas(i ba 810.3 )rh.U tuagntVrstnseoarl ist rde rasralafP dre eGniemde tS. oAntsniu rrBhetga an edr sanSet-rrliferKePerßr-m.nnaa

etisckT tgib se mi kvefuVraor zum iePrs vno 9 oruE ni erd ethApkoe eBtgrahr an der sßftaopKer 4a1 ni tBrer.gah An dre Asakbnesed mi srfraPaal oenkst eid nreKta ewiljes 01 oEru.