Team Cadillac spielt gegen Berlin und Hamburg

Squash : Heimspielwochenende für das Team Cadillac

Für das Team Cadillac Eschweiler steht ein Heimspielwochenende an. Die Mannschaft um den Bundesligaverantwortlichen Marco Schoeppers spielt am Samstag, 1. Dezember, gegen Airport Squash 1 aus Berlin.

Das Team liegt in der Bundesligatabelle zur Zeit einen Platz vor dem Team Cadillac Eschweiler. Die voraussichtlichen Spielpaarungen: An Position 1 spielt für Eschweiler Piedro Schweertman gegen den für Berlin startenden Kanadier David Baillargeon (PSA-Weltrangliste 100).

Die weiteren Matches bestreiten Joeri Hapers (PSA-Weltrangliste 146) gegen Daniel Poleshchuk, Julian Kischel gegen Julian Wollny und Christoph Bluhm gegen Oliver Wenk.

Am Sonntag, 2. Dezember, spielt das Team Cadillac Eschweiler dann gegen die Mannschaft Sportwerk Hamburg 1. Sie liegt zur Zeit auf dem zweiten Tabellenplatz, drei Plätze vor dem Team Cadillac Eschweiler. Die voraussichtlichen Spielpaarungen: An Position 1 spielt für Eschweiler Piedro Schweertman gegen Rudi Rohrmüller. Des Weiteren spielen Carlos Cornes Ribadas (PSA-Weltrangliste 96) gegen Kristian Frost Olesen (PSA-Weltrangliste 99), Julian Kischel gegen Cedric Kuchen und Marco Schoeppers gegen Felix Auer (DRL 15).

Beide Spieltage finden im Cadillac Eschweiler, Nothberger Straße 58, statt. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, 1. Dezember, startet die Begegnung gegen Airport Squash Berlin 1 um 14 Uhr. Am Sonntag, gegen Sportwerk Hamburg 1 startet das erste Spiel bereits um 13 Uhr.