Stolberg: Taxifahrerin brutal überfallen

Stolberg: Taxifahrerin brutal überfallen

Ein 49-jähriger Mann aus Geilenkirchen hat Sonntagmittag auf der Birkengangstraße eine Taxifahrerin überfallen und ihr Portmonee entwendet.

Die Taxifahrerin, eine 48-jährige Frau aus Eschweiler, wehrte sich heftig. Als sie zwei Faustschläge ins Gesicht erhielt, konnte der Täter flüchten.

Zwei Insassen eines vorbeifahrenden Autos erkannten die Situation. Sie überwältigten den Räuber und hielten ihn in Schach, bis die Polizei kam.

Rettungssanitäter versorgten die Frau vor Ort. Sie erlitt dicke Schwellungen im Gesicht und Prellungen am ganzen Körper. Der Täter wurde bereits von der Polizei in Heinsberg gesucht.

Er steht unter Betreuung und hatte sich dieser Aufsicht unerlaubt entzogen.

Mehr von Aachener Nachrichten