1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: TapeOne lässt Fans grooven und wippen

Eschweiler : TapeOne lässt Fans grooven und wippen

Im proppenvollen Rio in der Schnellengasse begeisterte jetzt die sieben-köpfige Band „TapeOne“ mit einer Mischung aus Blues, Rock und Balladen. Dabei spielten die Musiker, die teils aus der Indestadt, und teils aus Aachen und Düren stammen, eine Mischung aus eigenen Stücken sowie Coversongs.

aDs mluubPki tp,ewip orvgteo udn eanttz tmi zu Ldriene ewi atrvFoi„eu Way,“ e„hT ln“aP oder fetPcre„ .“ayD rebA ahuc üfr Depe Puslepr Wne„h a ndbli man se“irc, Peetr eGsner „iBg Cnhage si ngona “ocme dnu B.B. ngKsi heT„ lirhlt si “eogn reteetnn geärnS dnu irGaistrt boNyb etinB,lis ebrtHre nacShi )Sau,lghzgc(e ptohrChis Oernrt (sB),as Jgürne cemucrSahh o)e,rbyd(aK oahimcJ cckhSon usiPe,nosc()r Arefld cerfShif (Gra)erti nud iEek eötkeiltHnlr (Mi,x Sn)uod seetnrfchnei uaAsl.pp mA eedn niees eraognsidn rKznsoet geebnrvtue hcis edi lhtiscich ostlezn isMruke ovr eiemn tsboula eestbeergtin lP.bikumu