1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: TapeOne lässt Fans grooven und wippen

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : TapeOne lässt Fans grooven und wippen

Im proppenvollen Rio in der Schnellengasse begeisterte jetzt die sieben-köpfige Band „TapeOne“ mit einer Mischung aus Blues, Rock und Balladen. Dabei spielten die Musiker, die teils aus der Indestadt, und teils aus Aachen und Düren stammen, eine Mischung aus eigenen Stücken sowie Coversongs.

Das mkbuiPlu ,ipptew ogrteov und tatzne tmi zu Lienerd wie atr„uFvoei “,ayW eh„T nalP“ rode rcefe„tP aD.y“ ebrA hcau frü eDep pruelsP W„hen a lidnb amn c“irse, etePr Genrse „igB gahCen is gonan come“ dnu B..B ginsK „hTe lihlrt is neg“o teeerntn gnerSä udn tGaiisrrt Nobyb lesiB,nit reHebtr haincS (zhcegag,)uSl rithosphC rnteOr sBs)a,( gJüner cmrhScahue )b(deoaKy,r hJicamo hkccSon irPu(ceos,sn) rAfedl rechfiSf (itGarer) dnu Eeki ntlekHliöert i(,xM n)oSdu nerehictnsef .Alupspa mA eden enise rsngdaeoin nKrozset netbueregv csih ide chcsitlih sntlezo kMruies vor eeimn oatbsul tbrteeseigne i.bkumlPu