Eschweiler: Straße wird wegen Sanierung gesperrt

Eschweiler: Straße wird wegen Sanierung gesperrt

Ab Montag, 30. Juli, 6 Uhr, bis Mittwoch, 1. August, 18 Uhr, wird die Straße Wilhelmshöhe zwischen den Einmündungen Baptistastraße und Hüchelner Straße wegen Fahrbahnsanierungen gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in Richtung Wasserfeld. Ab der Haltestelle Tannenbergstraße in Richtung Baptistastraße, links ins Wilhelmshöhe und normal weiter. In Richtung Eschweiler wird die gleiche Umleitung gefahren.

Die Haltestellen Hüchelner Straße müssen ersatzlos aufgehoben werden. Für die aufgehobene Haltestelle St. Johannes wird vor der Einmündung Baptistastraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Mehr von Aachener Nachrichten