Eschweiler-St. Jöris: St. Georgius-Schützen feiern für den guten Zweck

Eschweiler-St. Jöris: St. Georgius-Schützen feiern für den guten Zweck

Die Schützenbruderschaft St. Georgius St. Jöris feiert von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Mai, ihr traditionelles Schützenfest. Zum Auftakt am Freitag, 16. Mai, hat sich die Bruderschaft etwas ganz besonderes überlegt. Es findet eine Benefizveranstaltung für den kleinen kranken Jayson aus Eschweiler statt.

Angesagte Künstler haben sich bereit erklärt, die Aktion an diesem Abend zu unterstützen. Unter anderem werden Norman Langen und Nikki dabei sein und den Abend musikalisch unterstützen. Außerdem wird DJ Andy, der vielen aus dem Wiener Steffi in Köln bekannt ist, den Gästen einheizen.

Delfintherapie

Mit dieser Benefizveranstaltung und den Aktionen des Vereins „Stars for Kids — Echts“ soll Jayson die Möglichkeit gegeben werden, die lang ersehnte Delfintherapie zu machen. Jayson ist ein Frühchen und hatte am vierten Tag seiner Geburt eine Hirnblutung sowie einen Schlaganfall. Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen solche Therapien nicht.

Somit haben sich die Schützenbruderschaft St. Jöris und der Verein „Stars for Kids — Echts“ es sich zum Ziel gesetzt, das benötigte Geld zu sammeln. Alle Gäste werden mit ihren Eintrittsgeldern dabei natürlich ebenfalls helfen.

Die Karten kosten im Vorverkauf sieben Euro (unter schuetze-st.georgius@web.de bestellbar) oder an der Abendkasse acht Euro. Die Hälfte des Eintritts ist zu Gunsten des kranken Jayson.

Mehr von Aachener Nachrichten