1. Lokales
  2. Eschweiler

Sperrung auf der A4 bei Eschweiler wegen schwerem Unfall

Unfall und Vollsperrung am Freitag : Autofahrerin bei Überschlag auf A4 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 am Freitagmorgen ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Ihr Wagen hatte sich bei Weisweiler überschlagen; die Autobahn war stundenlang gesperrt.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.30 Uhr in Fahrtrichtung Köln. Die Polizei teilte mit, dass außer dem in der Städteregion Aachen zugelassenen Wagen der 44-Jährigen keine weiteren Fahrzeuge beteiligt waren. Ursache war nach Angaben eines Sprechers der Autobahnpolizei Köln offenbar ein Fahrfehler.

Die Verunglückte war nach Polizeiangaben zunächst im Wrack eingeklemmt. Herbeigerufene Feuerwehrkräfte trennten Dach und Türen des Wagens ab, um sie zu befreien. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die A4 in Richtung Köln wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme zwischen den Anschlussstellen Eschweiler-Ost und Weisweiler voll gesperrt. Das Vehrsaufnahmeteam der Kölner Polizei untersuchte die Unfallstelle. Gegen 11.45 Uhr war der Einsatz zu Ende und alle Fahrspuren wieder freigegeben.

(red)