1. Lokales
  2. Eschweiler

„Skies turn red” sagt Tschüss

„Skies turn red” sagt Tschüss

„Ganz von der Bildfläche werden wir mit Sicherheit nicht verschwinden” kündigt die beliebte Eschweiler Band „Skies Turn Red” vor ihrem Abschiedskonzert heute Abend an.

fuA nrduG nvo lm„erndeang vretierka vitnaoo”Mit hötmnce ide Jusng jhcoed rfü die näechst ieZt erGairt und Ggiee rzu Stiee lgee.n roaMi esrrhcimI chugg(e,)alSz oirnalF ggEetr a(B)ss, rimnA Melürl eG)e,(gi dun aabiFn ampK Gesa(n,g ia)rertG eolnlw ned fAirtttu am aFgtrei duaz tz,nune shci nvo inevle ennreuFd und nasF zu srvdineahebce udn ofnefh tlrünhaci uaf eein ieersgi ty.rPa ahcN„ inmsaegst hsnleebcahsi nrehaJ sdni rwi rshe ,horf os veeil aoißtergrg cheennsM und deFenru lrennegetnnke uz ”ae,bnh rceibtteh die .aBdn neNeb end weiz weetrnie celerEhisw dsnaB xl”prSu„epe ndu R„eias s”1t egnbe ikeS„s urnT dR”e am Fat,reig 71. rOe,bkot ba 20 rUh im hdngemJeui rPt-ee dun alPu ihr stsbe.e erD nistritierstEp tbeätgr 3 ru.oE