Eschweiler: Senioren, noch fit genug für den Straßenverkehr?

Eschweiler: Senioren, noch fit genug für den Straßenverkehr?

Könnten Sie als langjährige Autofahrerin den aktuellen Fragebogen für den Führerschein noch fehlerlos ausfüllen? Wie empfinden Sie als Fußgänger oder Radfahrer den aktuellen Straßenverkehr?

Die Eschweiler Volkshochschule bietet ab 27. Januar, 17 Uhr, unter dem Stichwort „sicher & mobil” ein Programm für ältere Verkehrsteilnehmer (ab 50 Jahre) an.

An drei Nachmittagen gibt es eine Gesprächs- und Informationsveranstaltung in Kooperation mit der Verkehrswacht Aachen. Fühlen sie sich sicher „bei Nacht und Nebel”? Gibt es Techniken, die das Autofahren erleichtern? Willi Grümmer (Verkehrswacht) beantwortet solche Fragen gerne.

Ein Kursentgelt wird nicht erhoben. Nur für Fragebögen, wie man sie bei der Führerscheinprüfung benötigt, fallen geringe Kosten an. Anmeldung und Infos im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, unter 70270.

Mehr von Aachener Nachrichten