Eschweiler: Schach: Zwei Eschweiler Spieler bei deutscher Amateurmeisterschaft dabei

Eschweiler : Schach: Zwei Eschweiler Spieler bei deutscher Amateurmeisterschaft dabei

Beim Eschweiler Schachclub hat sich in den vergangenen Wochen wieder einiges getan. Die 2. Mannschaft des Eschweiler Schachclubs ist nach einem 21:11-Sieg gegen die Aachener SG Tabellenführer der Bezirksklasse. Mannschaftsführerin Nane Wagemann freut dies besonders, da das Ziel der neuen Saison erst einmal der Klassenerhalt war.

Am kommenden Wochenende spielt die Mannschaft in Kalterherberg gegen den Tabellenzweiten der Liga. Die 1. Mannschaft befindet sich auf einem guten mittleren 6. Tabellenplatz der Mittelrheinliga West. Clubmeister sowie Pokalsieger der Saison 2017/18 wurde Nils Henrotte. Marcel Singh landete jeweils auf dem 2. Platz. Das Neujahrsturnier gewann Alberto Bamberger vor Michael Jörres und Markus Steiner.

Gerd Hüskens hat sich mit einem hervorragenden 6. Platz mit vier von fünf Punkten bei circa 90 Teilnehmern bei der Deutschen Schach Amateurmeisterschaft (DSAM) in Hamburg für das Finale im Juni in Leipzig qualifiziert. Beim Vorrundenturnier der DSAM in Brühl hat sich auch Dieter Gronloh für die Endrunde in Leipzig qualifiziert.