Show in Weisweiler: „Santa Colonia“ präsentiert Weihnachten auf kölsche Art

Show in Weisweiler : „Santa Colonia“ präsentiert Weihnachten auf kölsche Art

Wer in der Vorweihnachtszeit einen besinnlichen, aber auch lustigen Abend verbringen möchte, ist bei „Santa Colonia“ richtig. Die kölsche Weihnachtsshow in der Festhalle Weisweiler lockt mit einer bezaubernden Atmosphäre und bekannten Künstlern.

Dass Kölsch und Weihnachten gut miteinander harmonieren, hat sich im vergangenen Jahr bei der ersten Auflage von „Santa Colonia“ gezeigt. Die Festhalle Weisweiler hatte sich in einen Wintertraum verwandelt, gemeinsam mit Stars des Kölner Karnevals erlebten die Besucher einen besinnlichen Abend. Ziemlich schnell stand danach fest: Diese Veranstaltung soll es wieder geben.

„Der erste Versuch hat wirklich die Erwartungen gesprengt“, sagt Dietmar Krauthausen vom Weisweiler Trompetensound. Mit seinen Musikern wird er den Abend am 20. Dezember um 20 Uhr eröffnen. Er hofft auch in diesem Jahr auf eine harmonische Veranstaltung zwischen Gastgebern, Auftretenden und Publikum.

Diese Atmosphäre hat es Domhätzje Nadine besonders angetan. „Wir haben hier wirklich Partner gefunden, die sehr viel Herzblut reinstecken“, betont sie. Beate und Bernd von der Heiden zauberten als Betreiber der Festhalle eine tolle weihnachtliche Stimmung mit Waffeln, Glühwein, Eierpunsch und prächtiger Dekoration. „Die Besucher hatten direkt das Gefühl: Hier ist Weihnachten. Das war Wahnsinn!“

Als Künstler im Stammensemble sind erneut Bärchen Sester als Moderator und Domhätzje Nadine sowie Sänger Torben Klein dabei. Hinzu kommen Achnes Kasulke mit einem Weihnachtsprogramm sowie J.P. Weber. Auch der 16-jährige Stefan Dahm ist als Jugendkünstler dabei. „Torben und Nadine leben und lieben diese Show und begeistern mit ihren Stimmen“, sagt Moderator Bärchen Sester.

Es sei allerdings kein Abklatsch von Karneval, sondern ein weihnachtlicher, sentimentaler, aber auch lustiger Abend. Domhätzje Nadine verspricht: „Wir können nochmal einige neue Facetten zeigen, aber bringen auch das mit, was die Show beständig macht.“

Karten für die Show gibt es ab Donnerstag in folgenden Vorverkaufsstellen: Alt Weisweiler, Berliner Ring 2; Foto Studio Strauch, Neustraße 29; Post- und Lottofiliale Weisweiler, Lindenallee 10. Online sind die Karten erhältlich unter ticket-regional.de. Im Vorverkauf kosten die Tickets 20 Euro, an der Abendkasse 23 Euro.

Für ein besonderes Erlebnis bieten die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder VIP-Tickets für 44 Euro an, die früheren Einlass, Essensbuffet und Getränke (keine Spirituosen) umfassen.

Weitere Informationen unter www.santacolonia.de.