1. Lokales
  2. Eschweiler

Straßensanierung „Im Hag“: Rund 680.000 Euro müssen die Grundstückseigentümer aufbringen

Kostenpflichtiger Inhalt: Straßensanierung „Im Hag“ : Rund 680.000 Euro müssen die Grundstückseigentümer aufbringen

Alles hat ein Ende – auch die Baustelle in der Straße „Im Hag“ in Eschweiler. Die hatte zuletzt noch einmal für Schlagzeilen gesorgt, weil Teile des neuen Asphalts bereits zum zweiten Mal ersetzt werden mussten. Jetzt ist noch zu klären, was die Anwohner die Sanierung kosten wird.

onV dne nnnhafFiezil des senLda eabnh ide nAhonrew rde taeßrS m„I g“aH in Erscewheil tc.isnh tsEr esit Anangf 0202 ktwir sad ihälrchj 56 onMeliiln Eruo reehwcs mgantgsEaotrrmpsn,ul sad üuksttienegdüsnrrmcGe ni ofindranrtes-eWNlhe ibe rde lahuZgn onv ireuneuabßtrbasaStengä mu 50 zrotenP nelnettsa .sllo slA gSatctih iglt rde .1 uarJan 1,208 edi Saigrenun von znetaKla,n aßerSt ndu hleBngctueu I„m Hg“a ewudr brea tseerbi im pmtSebere 0127 ae.gelosscbhns

eiD ansmekGotset rüf dei ninere Sbßereßaunanamamhnt feblniee hics fau tug inee nMiolil .Eoru 56 oPtnerz dun tisom dunr 0600.08 ruoE nvdao gntele sal mfugihlaeäg nud msnsüe vno nde rinmtsekGsdnectenüugür tnrgeage der.enw ibeDa wdri ide ßteaSr ni ervi ennZo unrte,ittle die etigäreB eelngi siwcnhze lef dun 81 roEu rop tteadrQmreua aherbnrcaneer .ehlcäF

Dei ehprnestecednn eiBfre snelol ni edn nnmeokdme oecWnh vischrktec wd.reen s„Da tsi erba ochn kieen efrrsaln,nougfZghaudu“ nbteto edr setdcäisth cesrsrePesrphe Reén ttiCsi.naon eWi clhibü ehnab edi ofennetBref im Rhenma sed efnsenrarnurvAsghöh ied öctkhilMg,ie gFnrea uz lt,esnel ltgrnenaUe einzsnuhee ndu wädnneEi rtnvgoruez.a