1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Rollerfahrer rammt Streifenwagen und flüchtet

Eschweiler : Rollerfahrer rammt Streifenwagen und flüchtet

Bei dem Versuch, einer Polizeikontrolle zu entgehen, verursachte ein Rollerfahrer am Montagabend zwei Verkehrsunfälle mit Sachschäden von etwa 1700 Euro. Wie sich herausstellte, war der 26- Jährige aus Stolberg ohne Versicherungsschutz, ohne Fahrerlaubnis und möglicherweise unter Drogeneinfluss unterwegs.

Das ezaghFur ifel eneir fenateSgwebzrtnneasgiu vro dre nigünmunEd rfäuBgaJegrseptßr/asd au,f wile sda cuiknchergesrVeeieshnnzn l.tefeh Bime lAkinbc rde eematBn bga rde rheraF Ga.s uAf der ulcFth ßstie er ggnee ien tAuo dun edn eqru teletsleng negarnStiewfe ndu elfttüceh nßeadicehlns uz u.Fß

Er nkeont ejochd acnh zrekru etiZ egtlslte enwr.de Dre Rloler uwedr lirtlegees,thcs iwel re sreiemihgcelöw ihsentchc drvneteär rdewu udn ied mgrehuiäsenevlintstEs icthn gelärkt rnedew kenno.nt udeZm urdew mde 6-2 häeJnirg ieen obBuerlpt toenemn,mn iwel er ,agban ipmmAnhaet sntkimreuo zu .ehnab inE cTeühtn nvdao htüfre er .mti

egeGn ned Sgtrrlbeoe eunrdw eingnezA gewne hasnrFe nheo resrinlaFhbua dun Vcrhuezcnssuhetgr,si sdfärßhhvareutSegrergnken udn rßeVost gnege sad tutbsäuegetnzsBgimelet free.tigtg