Eschweiler: Röher Pfarrfest: Kinder begeben sich auf Schatzsuche

Eschweiler: Röher Pfarrfest: Kinder begeben sich auf Schatzsuche

Ein riesiges Spiele- und Kreativangebot sowie die leckersten Schlemmereien warteten am Wochenende auf die zahlreichen Gäste des Röher Pfarrfestes. Dabei war für jedes Alter und jeden Geschmack gesorgt. Die einen bastelten oder bemalten Schatzkistchen, Bilderrahmen oder auch Holzpuzzles, die anderen ließen sich schminken oder tobten auf der Hüpfburg.

Wieder andere stellten ihr Glück beim Glücksrad auf die Probe oder testen sich beim Kugelspiel oder der Bärenwand. Auch an verschiedensten bunten Luftballontierchen erfreuten sich die kleinsten Gäste.

Diese erhielten ebenfalls die Möglichkeit, sich auf eine Schatzsuche zu begeben und im Sand oder auch beim Goldwaschen die eine oder andere Kostbarkeit zu entdecken. Grund genug also, gemeinsam mit der Sonne um die Wette zu strahlen.

Doch damit nicht genug, denn auch für Unterhaltung war gesorgt: die Band „Lights out“ mit Kim Carlos an der Gitarre und Kevin Bernardo (Vocals) sorgte für tolle Stimmung auf dem Gelände der Pfarrkirche und auch der Männergesangsverein MGV St. Gregorius Eschweiler-Röhe sowie der Trommler-und Pfeifferkorps Eschweiler-Röhe statteten den Feiernden einen Besuch ab.

(jlm)
Mehr von Aachener Nachrichten