Eschweiler-Röhe: Röher Karnevalisten der KG Onjekauchde feiern Sommerfest

Eschweiler-Röhe : Röher Karnevalisten der KG Onjekauchde feiern Sommerfest

Unaufhaltsam neigt sich der Sommer dem Ende entgegen, doch die KG Onjekauchde Röhe ließ sich aufhalten. Obwohl der Platz zwischen Kirche und Pfarrheim in Röhe am Wochenende nicht ganz trocken blieb, feierte der Karnevalsverein sein Sommerfest, bei dem die Kinder besonders im Fokus standen.

Nachdem der Samstag als geselliger Auftakt genutzt wurde, folgte am Sonntagvormittag das Kinder- und Familienfest. Zunächst einmal boten die Röher Verpflegung aller Art. Die besonderen Highlights waren für die Kleinsten die Waffelbäckerei und die Station mit Slush-Eis.

Aktiv werden konnten sie dann bei mehr als einer Hand voll Spielen und Aktionen, den größten Raum nahm dabei wohl die Hüpfburg ein. Beliebte Anlaufpunkte waren darüber hinaus unter anderem Entenangeln, das Leiterspiel, Shuffleboard und Dosenwerfen. Kreativ mit Farbe gearbeitet wurde in der Schminkecke, die die Mädchen und Jungen in Einhörner und andere zauberhafte Wesen verwandelte, aber auch das Marmorieren von Kerzen wurde freudig genutzt.

Zur Feier des Tages musizierte das Trommler- und Pfeiferkorps Eschweiler-Röhe und die Feuerwehr stattete mit Rundfahrten dem Röher Fest ebenfalls einen Besuch ab.

(mah)