1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Räuber lauern auf dem Heimweg

Eschweiler : Räuber lauern auf dem Heimweg

Eine Mitarbeiterin eines Eschweiler Schnellrestaurants ist am Mittwochmorgen gegen 4.30 Uhr nach Geschäftsschluss auf ihrem Heimweg an der Ecke Eisenbahnstraße / Schnorrenfeld von zwei maskierten Tätern überfallen worden.

nreUt tharloV eiren Swahecuffß atbeurn ihr ide rerecVerbh ide hausltcssürReeasnlt dun fetessnel .sie ehdWänr ein tTreä dei uFra etriwe btrhd,eeo ffsechervat hcsi edr iwZeet tim ned teutnebere neühcsSlsl gZuang zmu aeuhtnlaercltrsnS ni dre seanßentisbarhE und enttnwedee trdo ieenn eöhhren dteBelead.girrgBbea Tertä trnetefnen shic acnh der nüutufhaars.Tg saD chno eelsgftsee pefrO kotenn nnad uz riene nhae eennggele armiF fclethnü und leiHf lehenoe.dBi treTä nware lkuend e,kegitdle nhteat tzomWellnü tim nshgiuncneeattes hunlgeeArcön erüb asd cGtehis nzgegoe dnu ugentr hodluWchhnslae mti eatngnbehintecs eauHhghfrncsn.dni eBedi aerwn ca. 30 Jhrea t.la nEi Täter raw 5617-10 mc gßr,o edr Zeetiw .ac 01 cm wierHigöresenß. imnmt eid lizPoie ehnaAc eturn red mufonrmTleeen 3-0259577 negegnet eor(d bluahßear erd Gätzhescfitse utner 9)50-87.377