Eschweiler: Neues Dach für Waldschule in diesem Jahr

Eschweiler: Neues Dach für Waldschule in diesem Jahr

Die Lehrer und Schüler der Gesamtschule müssen auch in den nächsten Jahren mit Bauarbeiten rechnen. Die Sanierung der Schule wird nach derzeitigen Schätzungen bis ins Jahr 2018 dauern.

Die akuten Mängel wurden allerdings behoben. Dazu zählen die vom TÜV kritisierten Mängel an der Lüftungsanlage zur Sporthalle sowie das undichte Flachdach über dem Geräteraum der Sporthalle. Einige Türen und Fenster im Altbau sind ebenfalls ausgetauscht worden.

In mehreren Schritten wird die Schule nun vollständig saniert. In diesem Jahr sind die Betonteile an der Reihe. Auch die Lichtkuppel wird erneuert — gemeinsam mit der Dachdämmung und -eindeckung des Hauptgebäudes. Das Brandschutzkonzept ist derzeit in der Mache.

(pan)