Eschweiler: Neue Ampeln für den Verkehrsknoten Langwahn-Kreuzung

Eschweiler : Neue Ampeln für den Verkehrsknoten Langwahn-Kreuzung

Die Lichtsignalanlage im Verkehrsknoten Langwahn/Dechant-Deckers-Straße/Englerthstraße muss erneuert werden.

Dies ist wegen des Alters der bestehenden Anlage zur Sicherung der Anlagenstabilität erforderlich. Zur Optimierung des Energieverbrauchs wird die Ampel zeitgleich auf LED-Technik umgerüstet. Die Arbeiten sollen am 15. und 16. August ausgeführt werden.

Für die Dauer der Arbeiten im Auftrag der Städteregion wird die Anlage ausgeschaltet. Die Verkehrsregelung erfolgt über die vorhandenen Verkehrszeichen. Die Städteregion bittet um umsichtige Fahrweise.