Nachwuchs des Teams Cadillac im Einsatz

Squash-Jugendmannschaft : Vincent Spies in den Jugendkader berufen

Die Squash-Jugendmannschaft des Teams Cadillac Eschweiler ist erfolgreich mit acht Spielern beim 3. NRW-Jugendranglistenturnier in Krefeld angetreten.

In der Altersgruppe Jugend U9/U11/U13 konnte Jasper Spies im C-Feld einen 3. Platz erspielen. Im B-Feld erreichte Eric Eschler den 4. Platz. Darren Reuter, der in dieser Saison in derselben Altersgruppe erstmals im A-Feld antrat, kam auf den 7. Platz.

Auf dem jeweils 6. Platz kamen in der Altersgruppe Jugend U9/U/11/U13 im B-Feld Felix Hermanns und im A-Feld Heidi Mikat. Felix Hermanns verpasste den 5. Platz nur knapp. Er führte zunächst 2:0, verlor dann aber unglücklich 2:3 gegen Paul Igelbrink vom SC Hasbergen.

Auch Zoe Knillmann im Mädchen-B-Feld (U15/U17/U19) führte in zwei Spielen zunächst 2:0, verlor dann aber beide Partien knapp 2:3. Sie kam am Ende auf Platz fünf. Bei den Jungen derselben Altersgruppe erzielte Jan Damrau im C-Feld einen beachtlichen 2. Platz und Vincent Spies kam im B-Feld auf den 5. Platz.

Besonders gute Neuigkeiten gab es für Vincent Spies. Er wurde vom Landesverband NRW in den Jugendkader berufen. „Ich bin sehr stolz. Eines meiner sportlichen Ziele habe ich erreicht,“ sagte Spies glücklich, als er davon erfuhr.

Mit diesem guten Ergebnis können die Jugendlichen und ihr mitreisender Betreuer, Thomas Knillmann, zufrieden in die Weihnachtsferien gehen. Das nächste Turnier für die Jugendmannschaft des Team Cadillac Eschweiler steht dann am 3. Februar in Castrop-Rauxel an.

Mehr von Aachener Nachrichten