Eschweiler: Musik, Barbecue und alte Schätzchen

Eschweiler: Musik, Barbecue und alte Schätzchen

Am Blausteinsee geht am Samstag, 7. Mai, 10 bis 20 Uhr, das erste Internationale Blausteinsee-Klassiker-Festival über die (See-)Bühne. Das Festival ist mehr als nur ein Oldtimer-Treffen.

Blausteinsee, Seebühne, Oldtimertreffen, Fahrzeugprämierung, Oldtimerausfahrt, Händlermeile, Kinderunterhaltung, typisch amerikanisches Barbecue und ein stimmungsvolles Live-Konzert mit der Coverband „Unlimited” (ab 18 Uhr). Das Klassiker-Festival in Eschweiler ist ein markenoffenes Oldtimertreffen mit Schönheitswettbewerb. Neben einer Festival-Jury können sich alle Besucher der Veranstaltung an der Wahl beteiligen.

Ab der Mittagszeit steht für alle Oldtimer die „Blausteinsee-Festival-Tour” auf dem Programm. Aufgeteilt in fünf Gruppen, erkunden die Teilnehmer mit ihren automobilen Raritäten die nähere Grünmetropol- und Indeland-Umgebung. Die drei Teams mit der höchsten Punktzahl erhalten bei der Siegerehrung ab 18 Uhr ebenfalls Pokale.

„Wir möchten den Besitzern schöner alter Autos bis Baujahr 1980 die Möglichkeit bieten, ihre Schätzchen einer begeisterten Öffentlichkeit in der ganz besonderen Atmosphäre an der Seebühne des Blausteinsees zu zeigen”, freut sich Organisationsleiter Stefan Jenneßen vom Automobil-Club Eschweiler (ACE), der diese neue Veranstaltung in Kooperation mit zwei indestädtischen Firmen plant. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro; für Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.