Eschweiler: Mitten hinein ins Eldorado für Bekloppte

Eschweiler: Mitten hinein ins Eldorado für Bekloppte

Mit „Spielwiese” präsentiert Holger Edmaier am Samstag, 28. November, sein neues Programm im Kulturzentrum Talbahnhof. Was wäre, wenn Sie ihr inneres Kind fänden und es könnte Sie nicht leiden? Und schlimmer noch: Jetzt, wo es wach ist, will es Fernsehen und auf gar keinen Fall mehr ins Bett?!

„Das Eldorado für Bekloppte ist ein wahres Paradies [...] Edmaier beackert seinen Spielplatz mit viel Elan und einer frisch geschliffenen Sichel - und hat dabei immer ein passendes Lied auf den Lippen.” (Kölner Stadtanzeiger)

Holger Edmaier zieht im Bahnhof Bilanz: Eine norddeutsche Kindheit zwischen "Wetten das!" und Wettrüsten, Reihenhaus und Dorfdisko. „No future” oder „Dont panic!”?

Mit Klavier, Ukulele und PopMusik begibt sich der Reimakrobat auf die Suche nach sich und seinem inneren Selbst und entdeckt dabei eine verschollene Welt, in der scheinbar alles möglich war - oder besser: noch immer ist! Beginn ist um 20 Uhr.

Mehr von Aachener Nachrichten