Eschweiler: Mit Verdacht auf Bauchverletzung ins Krankenhaus

Eschweiler: Mit Verdacht auf Bauchverletzung ins Krankenhaus

Ein 46-jähriger Zweiradfahrer musste am Freitagmorgen mit dem Verdacht auf innere Bauchverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Rollerfahrer war laut Polizei gegen 6.45 Uhr auf der Aachener Straße stadtauswärts unterwegs, als er mit dem Wagen einer 27-jährigen Autofahrerin zusammenstieß.

Die Frau kam aus der untergeordneten Merzbrücker Straße, bog nach links auf die Aachener Straße ein und hatte dabei den Zweiradfahrer, der Vorfahrt hatte, nicht beachtet. Der stürzte durch den Aufprall und kam anschließend ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von etwa 4500 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten