1. Lokales
  2. Eschweiler

Internes Kräftemessen im limburgischen Stein: Markus Gilleßen ist neuer Triathlon-Vereinsmeister

Internes Kräftemessen im limburgischen Stein : Markus Gilleßen ist neuer Triathlon-Vereinsmeister

Die Triathleten vom Marathon-Club Eschweiler hatten sich für ihre interne Vereinsmeisterschaften die Mitteldistanz in Stein (Limburg/NL) ausgesucht.

Als erstes schwammen sie 1000 Meter (2 Runden à 500 Meter) in einem Seitenarm der Maas. Anschließend ging es auf die Radstrecke: Die Teilnehmer absolvierten drei Runden, insgesamt 64 Kilometer, durch das Umland. Auf jeder Runde musste der Slingerberg mit einer Länge von 1,2 Kilometer und 5,5 Prozent durchschnittliche Steigung bewältigt werden.

Zum Abschluss liefen die Athleten drei wellige Runden über 11,5 Kilometer. Das interne Ergebnis: Der neue Vereinsmeister heißt Markus Gilleßen nach 3:05:44 Stunden. Er konnte in der letzten Laufrunde Florian Biedermann (3:07:16 Stunden) noch abfangen.

Bei den Frauen verteidigte Gabi Zimmermann ihren Titel. Sie überquerte nach 3:32:03 Stunden und als Zweite ihrer Altersklasse die Ziellinie. Sebastian Lück erreichte das Ziel nach 3:12:15 Stunden, und keine Minute später (3:13:07 Stunden) lief Heinz Feilen als Zweiter seiner Altersklasse ins Ziel.

Nach 3:27:37 Stunden lief Patrick Thevis ins Ziel und Hans-Jürgen Wichert nach 3:29:28 Stunden. Als Siegerin ihrer Altersklasse überquerte Alexandra Wichert nach 3:43:34 Stunden die Ziellinie. Izet Porrmann schaffte die Strecke in Limburg in 3:55:58 Stunden und der Debütant der Eschweiler, René Rummler, in 4:00:45 Stunden.